Home  >  Blogs  >  Allgemeine Informationen
Bewertung:  / 0

Wir haben der Augsburger Aktienbank vorgeschlagen, die AAB-Fonds-Vermögensverwaltung "Mehrwertphasen-Strategie Defensiv" und "Mehrwertphasen-Strategie Offensiv" zum Jahresende einzustellen. Ausschlag gebend für unsere Entscheidung waren eine Reihe von Gründen, die in letzter Konsequenz dazu führen, dass der nach gleicher Strategie gemanagte "Mehrwertphasen Balance UI" (A2ADXC) bessere Ergebnisse bei geringerem (Drawdown-)Risiko generiert.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 1

Ganz im Stil der Hidden Champions Tour veranstaltet die LORIAC Low Risk Asset Control GmbH in diesem Sommer die erste Mehrwertphasen-Tour. Neben dem "Mehrwertphasen Balance UI" (WKN A2ADXC bzw. A2H7PN) werden drei der MBUI-Zielfonds sowie ein weiterer Dachfonds mit offensiver Ausrichtung vorgestellt. Die Mehrwertphasen-Tour gastiert in München, Frankfurt und Hamburg.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 1
Es war nicht ganz einfach, doch letztendlich hat die BaFin die am neuen Investmentsteuergesetz orientierte Formel für die jährliche Ausschüttung einer neuen Anteilsklasse des "Mehrwertphasen Balance UI" (WKN A2H7PN) genehmigt. Die ausschüttende Anteilsklasse kann ab sofort bei allen gängigen Banken und Plattformen geordert werden. Ausgeschüttet werden alljährlich 70% des von der Bundesbank zum Jahresbeginn veröffentlichten Basiszinssatzes. Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 4

Erst vor wenigen Wochen erschien ein mehr als halbseitiger Beitrag auf der Titelseite des Finanzteils der Frankfurter Allgemeine Zeitung zur Mehrwertphasen-Strategie: "Alternativen zu klassischen Mischfonds". Hier wurde ausführlich über die Grundlagen der Mehrwertphasen-Strategie berichtet. Als Beleg für das Funktionieren der Strategie wurde der "Mehrwertphasen Balance UI" (WKN A2ADXC bzw. A2H7PN) herangezogen.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 3

Mein Geld ist inzwischen wohl der führende Fachtitel im Investment- und Versicherungsbereich. Führungskräfte der Investment- und Versicherungsindustrie geben für Mein Geld einmal pro Monat zu wichtigen Trends und Marktentwicklungen ihre Meinung und Einschätzung ab. Für jeden wichtigen Bereich gibt es einen so genannten "Opinion-Leader", der einmal pro Monat eine Frage zu dem von ihm repräsentierten Segment beantwortet.

Weiterlesen...