Home  >  Blogs  >  Allgemeine Informationen
Bewertung:  / 5

Nachdem es reichlich Verunsicherung gegeben hatte, ob der Mix aus Provision und Honorar bzw. einer Servicegebühr bei Beratung mit 34f-Gewerbeerlaubnis rechtens sei, gibt es nun wohl Entwarnung. Bei einer Sitzung des Bund-Länder Ausschusses für Gewerberecht stand das Thema auf der Tagesordnung. AfW-Geschäftsführer Norman Wirth hatte auf Klarheit gedrängt, da mehrere Anwälte und Teile der Ministerialbürokratie die Meinung vertraten, dass 34f-Berater nicht zusätzlich zur Provision durch den Anleger vergütet werden dürften.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 5

Die 5x pro Jahr erscheinende Finanzzeitschrift "Mein Geld" ist mächtig im Aufwind. Chefredakteurin Isabelle Hägewald verpasste dem Magazin ein modernes Layout und forcierte die inhaltliche Weiterentwicklung durch eine Reihe von Kooperationen wie z.B. mit Lipper. So wundert es nicht, dass wir seit 2013 "Mein Geld" als Medienpartner für die Hidden Champions Tour gewählt haben. In der aktuellen Jubiläumsausgabe (20 Jahre "Mein Geld") wird über die Hidden Champions Tour 2014 berichtet.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 4

Bislang ging der abwickelnde Insolvenzverwalter Irving Picard stets von einem Schaden von 20 Milliarden US Dollar aus. Zwischenzeitlich konnten Anleger bis spätestens zum 30.04.2014 Anträge auf Teilentschädigung über den "Madoff Victim Fund" stellen (siehe auch Blog vom 11.03.2014). Seitdem war in Sachen Madoff-Schadenersatz nichts mehr zu hören, was angesichts der hohen Schadenssumme verwunderte.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 3

Zum fünften Mal lädt der Interessenverbund vermögensverwaltender Investment-Fonds zu den IVIF-Fondsmanagergesprächen ein, die traditionell am Vorabend des Fondskongresses in Mannheim stattfinden. Nachdem aufgrund der großen Nachfrage im Januar 2014 mehr als 70 Interessenten eine Absage erteilt werden musste, weil die Raumkapazität nicht ausreichte, ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Nachfrageüberhang zu rechnen.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 5

Mancher wird sich gewundert haben, wo der in unserem Blog vom 01.08.2014 vorab veröffentlichte Kommentar zur Berichterstattung im Online-Newsletter von Das Investment denn geblieben ist. Hintergrund der Nichtveröffentlichung des Kommentares durch den Verlag war, dass man aus unserem Kommentar einen eigenständigen Beitrag fertigen wollte. Urlaubsbedingt kam es zu Verzögerungen.

Weiterlesen...