Home  >  Blogs  >  Fondsinformationen
Bewertung:  / 5

Auch im August bewegten sich die Aktienmärkte im Einklang mit dem Wetter, welches ausgerechnet dann, als man den Hochsommer erwartete, einen neuen Tiefstand erreichte. Alles in allem blieben die Verluste im August jedoch überschaubar. Der DAX verlor 0,52%, der EuroSTOXX 50 TR gab um 0,72% nach. Wer zusätzlich auch in Anleihen investiert war, merkte nichts von den mit der Investition eingegangenen Risiken.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 5

Bei der letztjährigen Hidden Champions Tour stellten wir u.a. den ehemaligen Single-Hedgefonds "LOYS - Global MH" vor, der seit letztem Jahr in ein UNCITS-Format überführt wurde. Bei der Tour wurde angekündigt, dass bei Erreichen eines Volumens von 100 Millionen Euro ein Softclosing erfolgt. Da wir davon ausgingen, dass dieses schnell erreicht sein dürfte, haben wir den Fonds erst gar nicht in unsere erweiterte Empfehlungsliste aufgenommen.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 6

Die ersten zwei Drittel des Juni verliefen verheißungsvoll: Der DAX konnte ein neues Allzeithoch erklimmen und nun sollte der Weg für weitere Kursgewinne frei sein. Doch es schien, als wollten Anleger nur mal kurz den Gipfel erklimmen, um sich sofort wieder auf den Rückweg zu begeben. Global hat sich wohl die Einsicht durchgesetzt, dass der amerikanische Präsident seine vollmundigen Wahlversprechen nicht umsetzen kann.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 6

Die Aktienmärkte waren im Juli nicht gerade im Sonnenschein-Modus. Der DAX TR verlor 1,7% und beendete den Juli mit dem Tiefststand des Monats. Im Gegensatz dazu zeigte der EuroSTOXX 50 TR mit einem leichten Plus von 0,3% relative Stärke. Der MSCI World TR legte zwar um 2,3% zu, was allerdings nicht das Ergebnis für Euro-Anleger widerspiegelt, denn in Euro umgerechnet ging es aufgrund des weiter schwachen US Dollars für den MSCI World TR um 0,9% bergab.

Weiterlesen...
 
Bewertung:  / 6

Das Umfeld zum Jahresanfang war von Unsicherheiten gekennzeichnet, die sich - wie bspw. die phänomenale Wahl von Emanuel Macron und der von ihm initiierten Bewegung - teilweise in Wohlgefallen aufgelöst haben. Doch Themen gibt es genug, so dass die aktuelle "Leichtigkeit des Seins" sich möglicherweise erst im Nachhinein als unerträglich heraustellt. Grund genug, sich nicht leichtfertig der guten Stimmung einfach hinzugeben.

Weiterlesen...