Home  >  Blogs  >  Allgemeine Informationen  >  MBUI mit innovativer ausschüttender Anteilsklasse
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Es war nicht ganz einfach, doch letztendlich hat die BaFin die am neuen Investmentsteuergesetz orientierte Formel für die jährliche Ausschüttung einer neuen Anteilsklasse des "Mehrwertphasen Balance UI" (WKN A2H7PN) genehmigt. Die ausschüttende Anteilsklasse kann ab sofort bei allen gängigen Banken und Plattformen geordert werden. Ausgeschüttet werden alljährlich 70% des von der Bundesbank zum Jahresbeginn veröffentlichten Basiszinssatzes. Damit ist sichergestellt, dass stets nur der Anteil ausgeschüttet wird, der auch bei der thesauerierenden Anteilsklasse (WKN A2ADXC) vorab pauschal versteuert werden muss.
 
Bei der Gelegenheit wurde auch die bereits angekündigte Prospektänderung zur Mindestaktienquote genehmigt. Der MBUI ist nun als Mischfonds qualifiziert, so dass 15% aller Erträge steuerlich teilfreigestellt sind.

Lesen Sie hier die Presseinformtion der LORIAC GmbH

Lesen Sie hier den Bericht "Wie ein Mischfonds die Investmentsteuer umschifft" von FONDSprofessionell